Wir stellen uns vor


Jana Storck (geb. Erich)

  • Staatlich anerkannte Logopädin
  • Praxisleitung
  • Ansprechpartnerin für den Bereich Neurologie und pädiatrische Dysphagien

Jana Storck schloss ihre Ausbildung als staatlich anerkannte Logopädin erfolgreich im Jahr 2014 in Düsseldorf ab. Seit dem konnte Sie als Mitarbeiterin in verschiedenen logopädischen Praxen Berufserfahrungen sammeln. In dieser Zeit entwickelte sich das Interesse an dem Schwerpunkt der Neurologie und die Arbeit mit erwachsenen Menschen steht seit dem im Vordergrund Ihres logopädischen Handelns. Als russische Muttersprachlerin bietet Frau Storck die Therapie für Kinder und Erwachsene in russischer Sprache an.

Deborah Vordenbäumen

  • Staatlich anerkannte Logopädin, B.Sc. Logopädie
  • Praxisleitung
  • Ansprechpartnerin für den Bereich Kindersprache

Deborah Vordenbäumen studierte Logopädie in Bochum. Dort absolvierte sie das Staatsexamen im Jahr 2013 und beendete das Studium 2014 erfolgreich mit dem Bachelor of Science. Seit 2013 arbeitete sie in verschiedenen logopädischen Praxen mit und konnte dort Berufserfahrungen sammeln. Bereits im Studium war ihr Interesse insbesondere auf den Bereich des Spracherwerbs und der Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern gerichtet. Dieses steht bei der Arbeit in der Praxis seit dem im Vordergrund. 

Anika Piaschek

  • Staatlich anerkannte Logopädin

Anika Piaschek absolvierte die Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin 2018 in Hattingen.  Seit August 2018 gehört sie zum JanBie Logopädie Team.

Folgende Fort- und Weiterbildungen hat sie bisher belegt:

  • Diagnostik und Behandlung des Dysgrammatismus
  • Fortbildung zum Thema Stimmstörungen: „Zirkeltraining für die Stimme“
  • Bochumer Symposium Evidenzbasierte Logopädie – „Digitalisierung in der Logopädie“
  • K-Taping Logopädie-Therapeutin
  • Dysphagie kompakt: Dysphagie Fachtherapeutin

 

 

Wencke Wang

  • staatlich anerkannte Logopädin

Nachdem Frau Wang Ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Ludwig Fresenius Schule in Bochum erfolgreich absolviert hat, war sie zunächst in einer logopädischen Praxis tätig, bei der sie ihre ersten noch in der Ausbildung erworbenen praktischen Erfahrungen vertiefen konnte.

Danach verschlug es sie in verschiedene Kliniken. Hier konnte sie Erfahrungen vor allem bei der Behandlung von neurologischen Patienten auf der Stroke Unit und auf der Normalstation sammeln.

Entsprechend dieses Tätigkeitsspektrums hat sie viele Fortbildungen mit neurologischem Schwerpunkt besucht, wie beispielsweise:

  • Therapie in Anlehnung an Perfetti/PNF(Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) bei Einschränkungen der Motorik des Gesichts und der Zunge in Bochum bei Frau M. Joisten
  • funktionelle Dysphagietherapie(FBT), Grundkurs bei Frau Gudrun Bartholome in München.

Ein Mitglied unseres Teams ist Frau Wang seit November 2019.

 

Bianca Büse

  • Akademische Sprachtherapeutin, Rehabilitationspädagogin, B.A.

Bianca Büse schloss im Jahr 2012 ihr Studium mit dem Bachelor of Arts und der Bezeichnung akademische Sprachtherapeutin ab.  Seitdem ist sie als Sprachtherapeutin in unterschiedlichen Praxen tätig gewesen. Zum Team der JanBie Logopädie gehört sie seit Januar 2020.

Ihre Schwerpunkte sind:

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Sprachentwicklungsverzögerungen
  • Myofunktionelle Therapie
  • auditive Wahrnehmung-und Verarbeitungsstörung

 

Folgende Fort- und Weiterbildungen hat sie bisher belegt:

 

  • FÜTTERN kompakt: Störungen der Nahrungsaufnahme bei Säuglingen und Kinder
  • K-Taping Logopädin
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter
  • Sprachunterstützende Gebärden Teil 1-3
  • Manuelle Schlucktherapie I in der neurologischen Rehabilitation
  • TAKTIN – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen – Kompaktausbildungskurs Erwachsene

 

Katherina Papadopulos

  • Staatlich anerkannte Logopädin, B.Sc. Logopädie

Katherina Papadopulos hat in Griechenland, an der Universität von Patras Logopädie studiert. Im September 2019 beendete sie das Studium mit dem Bachelor of Science. Im Anschluss tätigte sie ein sechsmonatiges Absolventen Praktikum in unserer Praxis, um Erfahrung mit dem logopädischen Beruf in Deutschland zu bekommen. Nach der Anerkennung ihres Abschlusses hat sie die Erlaubnis bekommen auch in Deutschland den Beruf der Logopädin auszuüben und seitdem ist sie bei uns tätig.

 

 

Bisher hat sie folgende Weiterbildungen - Kurse belegt:

• Fortbildung zum Thema: Autismus und Autismus Spektrum Störungen
• (PECS) Picture Exchange Communication System - ein alternatives/ergänzendes Kommunikationssystem 
• Einführung in  die Musiktherapie - Seminarkurs (40 Stunden)